Unser Brot... ist das wirklich noch gesund?? | Unser Blog | Getreidemühlen-Kaiser

Ein Beispiel wie gesunde Lebensmittel zu ungesunden gemacht werden:

Der Spruch "unser täglich Brot gib uns heute", ist aus einer Zeit, als Brot noch ein gesundes unverfälschtes Grundnahrungsmittel war.
Das heutige täglich Brot ist mehr als bedenklich. Es hat in den überwiegenden Fällen mit einem gesunden Nahrungsmittel nichts mehr zu tun.

Gesundheit war noch nie so wichtig wie heute.
Die Ernährung ist der größte Umwelteinfluss.
Trotz dieser Erkenntnisse wird das wichtigste Nahrungsmittel, also Brot und Backwaren, von allen andern Nahrungsmitteln am meisten manipuliert. Die raffinierten Zucker, ob weiß oder braun und die raffinierten Fette, geben dem ganzen den Rest. Vollwertige Backwaren sind im Handel, egal wo Sie es kaufen würden, kaum noch erhältlich.


Um die für die Gesundheit, so wichtigen Getreideprodukte zu erhalten, muss man sie daher selber herstellen mit einer eigenen Getreidemühle. Denn nur in frisch gemahlenem Getreide ist die ganze Vielfalt von Vitalstoffen enthalten. Es ist nicht verwunderlich dass die Getreidemühle das erste Haushaltsgerät der Menschheit war.

So wie bei den Backwaren werden auch die meisten anderen Lebensmittel denaturiert. Ob im Supermarkt oder Bioladen, man wird mit ungesunden Lebensmitteln zugemüllt.  Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auf den meisten Lebensmittelverpackungen Warnhinweise stehen, wie sie schon auf Zigarettenverpackungen zu finden sind.

Eine große Auswahl an Getreidemühlen, Flocker, Getreide, Zubehör und Informationen über gesunde Ernährung, finden Sie bei uns im Mühlen Studio, Feldbergstr. 78 oder im Web unter www.muehlen-kaiser.de

Herzliche Grüße
Ihr Gert Kaiser

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.